Posts Tagged ‘Neo Tokyo’

Neo Tokyo – Meine Anlaufstellen für K-Pop-Fans in München und Berlin

12. Mai 2018

Nachdem K2 voll in der Manga-, Anime- und K-Pop-Welt versunken ist, muss der Fan sich mit dem entsprechenden Equipment ausrüsten. Natürlich ist das Internet die Hauptquelle für den Bezug des Asia-Hobbys, aber auch im realen Welt müssen entsprechende Läden abgeklappert werden, um zu shoppen und zu fachsimpeln. In München und bei dem jüngsten Berlin-Besuch sind es die Läden von Neo Tokyo, die von uns regelmäßig besucht werden (müssen).
Auffällig war bei den zahlreichen Besuchen, dass sich vor allem weibliche Kunden die Zeit in den Geschäften vertreiben, auch viele asiatische Kundinnen waren darunter. K2 nutzt die Besuche, um in Mangas reinzulesen, ich nutze die Besuche um nach asiatischen Soundtracks Ausschau zu halten. Wir hatten in München schon einige Comic-Läden abgegrast, aber K2 ist eher Manga-Fan und daher sind die Läden von Neo Tokyo die optimale Fundgrube für dieses spezielle asiatische Hobby.

Im direkten Vergleich habe ich das Gefühl, dass der Münchner Laden etwas größer ist als die Berliner Zweigstelle.
In Berlin findet sich Neo Tokyo in der Schönhauser Allee 188 und die nächste U-Bahn ist die U-Bahn-Station Rosa-Luxemburg-Platz. Als wir unlängst dem Geschäft einen Besuch abstatteten, kam gerade neue Ware in unzähligen Kartons an. Da musste K2 genau aufpassen, was es neues gibt. Vor allem die CD-Boxen hatten es K2 angetan. Kritisch wurde überprüft, welche Veröffentlichung von K-Pop-Alben noch nicht in unseren Besitz ist.

In München ist der Shop in Schwabing an der U-Nahnhaltestelle Münchner Freiheit und dann in der Haimhauserstraße 3. Hier ein paar Bilder:

Profi-Tipp: Vorsicht bei Bundles von CD und DVD im K-Pop-Bereich. Die koreanischen DVDs haben einen anderen Regionalcode und man braucht einen entsprechenden DVD-Player, um die silbernen Scheiben abspielen zu können. K2 ist damit ausgestattet und so können wir uns Konzerttouren aus Asien zu Gemüte führen.
Im Grunde gibt es das klassische Merch-Material in beiden Läden und der Fan kann sich stundenlang in den Geschäften wohlfühlen. CDs, DVDs, Bücher, Mangas, Süßigkeiten, Klamotten, Merch, Anstecker, Kuscheltiere, Schwerter. Es gibt ein paar Figuren, aber hier hätte ich mir mehr Auswahl gewünscht, aber das ist natürlich subjektiv. Ich freue mich immer über Tipps, wo es weitere Shopping-Möglichkeiten gibt, die wir besuchen können.

Hier ein paar Eindrücke aus Berlin: