Posts Tagged ‘Hergo Creation’

Neuer Katzen-Content für Facebook

12. Februar 2014

Foto 3

Bei meinem Besuch der Trendset-Messe am Stand des Schmuckherstellers Hergo Creation entdeckte ich Glücksbringer, die wohl ein Renner in sozialen Netzwerken werden könnten. Seitdem ich sie im Januar gesehen habe, begegnen mir diese Glücksbringer immer wieder. Vor kurzem sogar im örtlichen Spielwarenladen bei mir auf dem Land. Hier wurden sie gerade von einem Kind gekauft.

Foto 4

Was verbirgt sich hinter den Glücksbringer? Die Glücksbringer sind kleine Tierchen. Es sind Hunde (Edition Wuff), Eulen (Edition Huhus) und Katzen (Edition Miau) und dazu noch allerhand Themenwelten und anderes Getier. Gerade die Glückskatzen sehe ich als Chance für die Facebook-Gemeinde. Wir wissen ja, Cat-Content ist King im Netz. Wäre ich Hergo Creation, würde ich damit eine Kampagne aufziehen. Die Viecher sind aber auch süß. Die Glückskatzen sind Handarbeit und die Augen leuchten im Dunkeln. Die Katzen haben Namen wie Konstantin, Kasmir, Fridolin, Mimi und Sissi.

Dazu gibt es Sammelkarten zu den Glücksbringern. Das ist wiederum eine super Idee. Wir Deutschen sind ein Volk von Sammlern und wer die Katze Sissi hat, der will auch die anderen Katzen haben. Der Sammler sieht jedes Mal, welcher Glücksbringer ihm noch fehlt und das Sammlerherz bekommt einen Stich und ruft KAUFEN. Für den Handel gibt es wunderbare Präsentationskartons, die Hund, Katze und Eule zeigen.

Hergo ist noch nicht so richtig aktiv mit dem Marketing für seine Katzen in Facebook, aber es wird sicherlich noch kommen. Bin mal gespannt, wie euch die Tierchen gefallen.

Die Trendfarben der Saison

12. Januar 2014
Der Hergo-Stand auf der TrendSet

Der Hergo-Stand auf der TrendSet

Mindestens einmal im Jahr besuche ich meine Bekannten von Hergo Creation. Das ist ein Schmuckhersteller, der von Christina Hergouth und Oliver Czelniak sehr erfolgreich betrieben wird. Ich habe in der Vergangenheit immer wieder hier und hier von ihnen berichtet.

Neben den beiden entzückenden Menschen freue ich mich auch auf die neuen Trendfaben der Saison, die es bei Hergo Creation zu sehen gibt. Aufwändig werden die neuen Farben der Saison ermittelt und als Mode-interessierter Mensch freue ich immer darauf, welche Farben und Kombinationen im Winter denn in sein werden.

Hier schau ich gerne vorbei.

Hier schau ich gerne vorbei.

Fest steht: Bei der bunten Mischung kommt wieder Nostalgie ins Spiel. Die Farbpalette ist sehr abgesoftet und es kommen wieder Grau, Braun und dunkle aus der Natur abgeleitete schattige Wintertöne. Die Trendforscher der TrendSet-Messe sagen in ihrem Magazin voraus: “Es erwartet uns ein insgesamt sehr ruhiger, ausgeglichener und auch durchaus edler Stil, in dem extreme Farben und Muster hinter harmonischen Entwürfen zurücktreten.”

Foto 1

Foto 3

Der Trendblick lässt sich in verschiedene Strömungen unterteilen, sagen die Macher der TrendSet-Messe – und die müssen es ja wissen.

Innere Ruhe: Wir haben hier zarte Creme- und Pastellfarben wie Rosenholz, Hellviolett, Nude und warme, sehr softe Brauntöne – auch mit Petro.

Klassisch inspiriert: Helles, silbriges Grau und Schwarz bilden mit dunklem Rubinrot, warmen Zobelbraun und Dunkelgrau eine Einheit. Akzente werden durch Orange und Beige gesetzt.

Pop-Art: Die 70er und 80er Jahren liegen weiter im Trend, passen sich aber den Winter an. Das bedeutet Farbigkeit pur mit viel Petrol, Senf und Violett, Pink und Rot.

Foto 2

Foto 3

Gute Idee – Modeschmuck beim Friseur: Hergo Creation

15. Juni 2013

Foto 1

Gerne halte ich auf Messe die Augen offen nach neuen Ideen und Konzepten. Und ich wurde auf der Hair and Beauty in Frankfurt wieder fündig. Eigentlich ist die Hair and Beauty eine klassische Friseur- und Beautymesse. Zudem veranstaltete der Zentralverband des deutschen Friseurhandwerks noch eine sehenswerte Deutsche Meisterschaft in der Halle 11 der Messe.

Beim Schlendern durch die Ausstellung entdeckte ich den Stand Hergo Creation. Im Grunde ist es ein Schmuckhersteller, wie es in viele gibt. Aber die Idee Schmuck und Friseurhandwerk zu verbinden ist für mich ein Volltreffer. Die in aufwändiger Handarbeit hergestellten Artikel zeichnen sich durch trendige Muster und faszinierende Farbverläufe aus. Die bunten Muster entstehen durch Schichten verschiedener Farben-Sie sind wieder aufgemalt noch aufgedruckt. Jedes Stück ist somit ein Unikat. Das Material ist angenehm zu tragen, es ist weich und leicht auf der Haut.

Foto 2

Entstanden ist das Unternehmen von Christina Hergouth-Czelniak und Oliver Czelniak mit der Produktion von individuellen Glücksbringer. Diese werden in Österreich auf Wochenmärkten verkauft. Damit hatten die beiden Jungunternehmer einen riesigen Erfolg. Das setzt sich jetzt auch in Deutschland fort.

Schöner Schmuck muss nicht teuer sein Und wirkt alle mal eindrucksvoller als der billige Modeschmuck aus Blech und Plastik aus Asien. Und damit ist Hergo Creation eine wunderbare Ergänzung im Friseursalon. In der Fachsprache heißt das, es entsteht einen Impulskauf. Hergo Creation liefert die Ausstattung, Aufsteller und natürlich den Schmuck aus einer Hand. Erfahrungen haben die jungen Unternehmer aus Zweibrücken bereits erfolgreich gesammelt mit Kooperationen aus dem Buchhandel und anderen Branchen. Der Börsenverband des Deutschen Buchhandels rät seinen Mitgliedern, freiwerdende Regalmeter zu füllen. Ein paar Buchhändler setzen auf Spielzeug, andere setzen auf Schmuck. Jetzt wagt sich Hergo Creation in den Friseurmarkt und ich sehe sehr gute Chancen darin.