Posts Tagged ‘Realschulen’

Mitmachen beim Schülerzeitungspreis „DIE RAUTE“

27. Juli 2010
Hans Zehetmair und Franz Guber präsentieren das Plakat zum Schülerzeitungswettbewerb "Die RAUTE"

Hans Zehetmair und Franz Guber präsentieren das Plakat zum Schülerzeitungswettbewerb "Die RAUTE"

Jetzt heißt es sich sputen. Am 31. Juli ist der Einsendeschluss zum Schülerzeitungspreis „DIE RAUTE“, den die Hanns-Seidel-Stiftung dieses Jahr zum ersten Mal für alle Schulen in Deutschland ausschreibt.

„Mit diesem Schülerzeitungspreis wollen wir die Kultur der Schülerpresse beflügeln und das journalistische Engagement der Schülerinnen und Schüler fördern, denn Schülerzeitungen tragen in besonderer Weise zur Stärkung der Schulgemeinschaft bei“, so der HSS-Chef Hans Zehetmair beim Startschuss. Zehetmair lud alle Redaktionen von Schülerzeitungen, die an Hauptschulen, Förderschulen, Realschulen, Gymnasien und an den beruflichen Schulen mit FOS/BOS in diesem Schuljahr erschienen sind oder noch erscheinen, ein, sich um den Preis zu bewerben. Die beste Zeitung von jeder Schulart erhält ein Preisgeld von 500 Euro. Die weiteren zehn besten Einsendungen jeder Kategorie werden mit Buch- und Sachpreisen prämiert.

Und so geht es: Einfach 7 Exemplare einer Schülerzeitungsausgabe des Schuljahres 2009/2010 bis 31. Juli 2010 zusammen mit dem Teilnahmebogen einsenden und damit die Chance nutzen, im November in München als Gewinner ausgezeichnet zu werden. Alle Infos gibt es hier.

„Im Rahmen unserer politischen Bildungsarbeit führen wir seit vielen Jahren Schülerzeitungsseminare durch“, erklärt Franz Guber, Leiter des Bildungswerks der Sitftung, „dabei entstand die Idee, die besten Schülerzeitungen des Landes auch auszuzeichnen!“. Der Name „DIE RAUTE“ geht auf das Logo der Stiftung zurück, das als Bildmarke eine Raute enthält.