Posts Tagged ‘Mitch’

Limitierte „Lightline“-Kollektion von Feuerwear

14. März 2013

Lightline

Immer wieder mache ich mir den Spaß und trete bei Seminaren und Schulungen mit den Taschen von Feuerwear auf. Die Reaktionen sind eigentlich immer gleich. Zunächst Stirnrunzeln nach dem Motto: Was ist denn das für eine Tasche? Dann kommt zaghaftes Vortasten und Anfassen. Spätestens jetzt erkennen die Leute, um welches Material es sich bei den Taschen handelt. Dann kommt die Aussage, verbunden mit der Frage: Cool, wo gibt es das denn?

So wird es auch wieder sein, wenn ich ab 18. März mit meiner neuer Kollektion von Feuerwear auftrete. Auch in diesem Frühling ist ein Teil der streng limitierten Sonderkollektion „Lightline“ von Feuerwear ab 18. März bei ausgewählten Händlern erhältlich. Zum Sondereinsatz vor Ort berufen wurden Laptoptasche SCOTT 15, die Messenger Bags WALTER und CARL, iPhone-Hülle Mitch und Schlüsselanhänger NICK. Das finde ich eine coole Aktion. Zuerst wird der lokale Handel bevorzugt und erst eine Woche später kommt der Online-Shop an die Reihe. Das stärkt den Einzelhandel.

Die Produkte von Feuerwear sind in der Szene bekannt. Die neue „Lightline“-Kollektion ist aber ein besonderer Hingucker. Sie ist extrem selten und daher heiß begehrt: Der neongelbe Feuerwehrschlauch wurde entwickelt, um Stolpern und Ausrutschen der Feuerwehrleute bei schlechten Sichtverhältnissen zu vermeiden. Weil die Signalschläuche bei den meisten Feuerwehren noch im Praxistest sind und das robuste Material extrem langlebig ist, werden nur wenige Schläuche dieser Art pro Jahr ausgemustert.

In seinem neuen Job als handgefertigtes Unikat der „Lightline“-Kollektion von Feuerwear schützt das auffällig seltene und robuste Material alles, was lieb und teuer ist.

Wer sich keines der begehrten Exemplare vor Ort sichern konnte erhält am 25. März im Webshop von Feuerwear eine zusätzliche Chance auf sein persönliches Unikat, zudem gibt es im Webshop die komplette Kollektion.

Die Preise der „Lightline“-Kollektion sind: Scott 15: 199 Euro. Walter: 156 Euro. Jack: 123 Euro. Carl: 111 Euro. Larry: 99 Euro. Mitch / Mitch 3: 49 Euro. Nick: 19 Euro. Fred: 74 Euro. Alan: 86 Euro. Rick: 86 Euro Hier gibt es die Kollektion am 18. März im Einzelhandel in Deutschland und Österreich.

Berlin – Kreuzberg

Herrlich Männergeschenke

Bergmannstraße 2

Berlin 10961

+49 30 7 84 53 95

 

Berlin – Mitte

Waahnsinn Berlin

Rosenthaler Str. 17

10119 Berlin

+49 30 28 200 29

 

Frankfurt

Tragbar Frankfurt

Günthersburgallee 6 (Friedberger Platz)

60316 Frankfurt am Main

+49 69 260 136 52

 

Freiburg

Magazin Wohnen Freiburg

Kaiser-Joseph-Straße 239

79098 Freiburg

+49 761 356 44

 

Hamburg

JederMann Druckwerkstatt GmbH

Ottenser Hauptstraße 44 -48

22765 Hamburg

+49 40 39 86 36 0

 

Köln

green guerillas/ Tettenborn, Binder GbR

Roonstr. 82-84

50674 Köln

+49 221 16914611

 

München

SoulGoods München

Türkenstraße 94

80799 München

+49 89 28 67 4325

 

Münster

Gedöööns Nachhaltiges Wohndesign

Spiekerhof 29

48143 Münster

+49 157 38216749

 

Ulm

Carl Abt GmbH

Münsterplatz 7

89073 Ulm

+49 7311 6 3211

 

Wien

Soulgoods

Neubaugasse 46

1070 Wien

+43 1 890 63 72

 

Knallgelbe Feuerwear-Hülle fürs iPhone 5

23. September 2012
Knallgelb ist die neue iPhone-Hülle Mitch, die es am 1. Oktober gibt.

Knallgelb ist die neue iPhone-Hülle Mitch, die es am 1. Oktober gibt.

Das iPhone 5 ist da, installiert und nun geht der Kauf verschiedener Peripherie-Geräte. Dazu gehört auch eine neue Hülle für das Apple-Smartphone. Nachdem ich auf meinen Reisen immer wieder auf meine Feuerwear-Taschen angesprochen werde, schaute ich mal, was Feuerwear zum neuen iPhone bringt. Und ich hatten den richtigen Riecher. Am 1. Oktober kommt das Gelbste, was meinen neuen iPhone 5 je passieren konnte: Am 1. Oktober präsentiert das Label aus Köln die neue Version seiner nachhaltig und in Handarbeit produzierten Smartphone-Hülle Mitch in einer auf 250 Exemplare limitierten Sonderedition. Die neongelbe „Lightline“ aus seltenem Feuerwehr-Signalschlauch macht jede Hülle nicht nur wegen ihrer Farbe zum Hingucker. Auch die unterschiedlichen Aufdrucke und Einsatzspuren lassen jede Hülle zum Unikat werden.

Die Hülle Mitch von Feuerwear ist jetzt auch für das iPhone 5 geeignet: Etwas länger als sein Vorgänger ist auch der neue Mitch ein handgefertigtes Unikat aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch. Den Verkaufsstart am 1. Oktober feiert das Kölner Kult-Label mit der auf 250 Stück limitierten Sonderedition „Lightline“ aus seltenem neongelben Schlauch im Webshop.

Mit seinem im Einsatz erprobten robusten Außenmaterial schützt Mitch seinen Inhalt zuverlässig vor Stößen oder Kratzern, während innen feines Mikrofasergewebe das Display und die Rückseite des Smartphones schont. Mit den abgerundeten Kanten passt Mitch auch optisch perfekt zum neuen iPhone. Damit das iPhone sicher an Ort und Stelle bleibt, hat Feuerwear an der Oberseite der Hülle eine Lasche mit Klettverschluss angebracht. Beim Öffnen wird das iPhone automatisch ein Stück herausgezogen. Auf der Rückseite befindet sich eine Gürtelschlaufe – ideal für seinen Feuerwear-Kollegen, den Gürtel Bill.

Mitch ist ab dem 1. Oktober als limitierte Sonderedition „Lightline“ in strahlendem Gelb exklusiv im Webshop von Feuerwear erhältlich. Der Preis beträgt 49 Euro inklusive Mehrwertsteuer und Versand. Natürlich schützt Mitch auch die Vorgängermodelle sowie viele andere Smartphones mit den Außenmaßen von maximal 63 x 125 x 13mm.

Wer kein Exemplar aus der begehrten Sonderedition ergattern kann, besorgt sich Mitch in Rot, Weiß oder Schwarz zum Preis von 39 Euro.