#ALS – Meine Ice Bucket Challenge

Die Amyotrophe Lateralsklerose (Abkürzung: ALS) ist eine degenerative Erkrankung des motorischen Nervensystems. Das ist eine ernste Sache und ich habe mir lange überlegt, ob ich bei der Ice Bucket Challenge mitmachen soll. Nachdem ich ja massiv als Spielverderber bei der Social Beer Challenge im Frühjahr beschimpft wurde, bin ich bei solchen Hypes sehr skeptisch. Ich stehe weiterhin zu meiner ablegenden Haltung zur Beer Challenge. Bei der Ice Bucket Challenge sehe ich es anders. Es geht um ein ernstes Anliegen und wenn die Ice Bucket Challenge zu Spenden führt und die Krankheit ins Bewusstsein rückt, dann halte ich es für eine gute Sache.
Ich selbst habe kein Familienmitglied, das an ALS erkrankt ist. Mein einziger wirklicher Kontakt war vor Jahren bei einer schweren Krankheit meines Sohnes. Es stand auf Messers Schneide und Gott sei Dank ist alles gut für meinen Sohn verlaufen. Während der bangen Stunden lernte ich im Krankenhaus eine Familie kennen, deren Tochter an ALS erkrankt war. Das arme Kind wurde schwächer und schwächer. Ich sah, wie Kind und Eltern litten und keinen Ausweg wussten. Das schmerzte mich sehr. Und ich werde natürlich spenden.
Zurück zur Challenge: Ich wurde von Fleischermeister Ludger Freese nominiert und habe die Herausforderung mit Lego Star Wars-Figuren angenommen. Aber seht selbst in dem kleinen Video:

Und nachdem es so Sitte ist, habe ich auch drei Kollegen nominiert. Wie immer gilt, haben die 24 Stunden Zeit um zu spenden oder sich einen Kübel Eiswasser über den Kopf zu schütten – oder einfach beides.
Thomas Gerlach – er ist ein langjähriger Freund und Arbeitskollege. Mit ihm arbeite ich seit Jahren zusammen.
Armin Gross – er ist Hotelier des Allgäuer Hotels Prinz Luitpold Bad in Bad Hindelang. Ich habe vor kurzem in dem fabelhaften Hotel Urlaub gemacht.
Claus Böbel – er ist Metzger in Franken und verkauft seine Waren über seinen Webshop. Ich bin gerne Kunde bei ihm.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

8 Antworten to “#ALS – Meine Ice Bucket Challenge”

  1. Aus meinem Kochtopf Says:

    Sehr schön.
    Endlich mal jemand der sich gedanken gemacht hat…. 😉

  2. Schneewittchen Says:

    Eine sehr schöne Aktion und ein unterhaltsames Video-Ende, wo ich spontan loslachen musste. Dankeschön.

    Ich kann diese Aktion nur allzu gut unterstützen, denn meine Schwester leidet auch unter einer Autoimmunkrankheit – MS (Multiple Sklerose), was auch leider eine degenerative Erkrankung des motorischen Nervensystems ist und sich in Schüben immer weiter verschlechtert…
    Es ist nicht leicht, mit dieser Krankheit weder als Betroffener noch als Angehöriger umzugehen. Deshalb braucht man jede Unterstützung, die man bekommen kann!

  3. redaktion42 Says:

    Ich sehe gerade, mein Nominierter Armin Gross hat sein Video schon gemacht: Prima http://youtu.be/d8WJlGzLP70

  4. redaktion42 Says:

    Und auch der Kollege Thomas Gerlach hat sein Video und seine Spende abgeliefert: http://l.facebook.com/l/0AQGG4TYe/www.youtube.com/watch?v=DZgt1hzkudU

  5. Werner Says:

    Klamauk ist bei dieser Sache nicht angebracht!

  6. redaktion42 Says:

    Lieber Werner, Klamauk ist sicher nicht angebracht. Ich habe mir sehr wohl Gedanken gemacht und gespendet. Ich bin kein Fan von Kettenbriefen, in diesem Fall nutze ich meine (geringe) Popularität, um auf das Thema aufmerksam zu machen, denn es liegt mir am Herzen. Ich fordere jeden auf, in sich zu gehen und eine Entscheidung zu treffen und dort zu helfen, wie und was er kann.

  7. Werner Says:

    Lieber Herr Lange, in den USA 60 Mio EUR Spendengelder, in Deutschland bisher 4.000 EUR. Viele drehen zwar mehr oder wenige lustige „Videos“, aber es wird nicht gespendet. Und es ist schon etwas Klaumak, wenn Wasser über die Lego-Figuren der Kinder geschüttet wird!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: