Musiktipp: Pompeii von Clinton Shorter

Das hätte ich nicht erwartet. Pflichtbewusst als VFX-Fan quälte ich mich durch den Film Pompeii als mir der Soundtrack auffiel. Zunächst dachte ich an den üblichen Hans Zimmer-Mist, aber dann hörte ich genauer hin. Für mich auf jeden Fall eine positive Überraschung – so die Musik von Clinton Shorter.

pompeii

Ich muss zugeben, den Kanadier hatte ich bisher überhört. Er hat schon ein paar Sachen gemacht, wie beispielsweise die Musik zu District 9, aber irgendwie war er meiner Aufmerksamkeit entgangen. Das sollte sich mit der Musik zu Pompeii ändern. Es ist ein großer, lauter Score geworden. Klar, das Thema nimmt wie so oft Anleihen von Carl Orff und Jerry Goldsmith, aber es macht Spaß, die Musik zu hören (auch wenn man den schrecklichen Film nicht gesehen hat). Durch den musikalischen Erfolg von Pompeii kommt jetzt auch Shorters Kompositionen zu 2 Guns zur Veröffentlichung.

Die Musik von Pompeii ist eine interessante Mischung zwischen Liebesthema, Gladiatorenmusik und Katastrophenfilm. Schwierig diese Kombination musikalisch umzusetzen ohne bei berühmten Vorbilder zu stehlen. Aber Clinton Shorter hat es prima gemacht und er hat selbst zur Gitarre gegriffen. Nach dem eher elektronisch gesprägten Soundtrack zu District 9 konnte Shorter seine orchestralen Fähigkeiten zur Geltung bringen. Der von Allan Wilson dirigierte Chor kam aus Bratislawa und wurde in der Slowak Radio Concert Hall aufgenommen. Das Orchester kommt dank deutscher Filmförderung aus Berlin-Brandenburg. Dirigent Lorenz Dangel sorgte mit dem Berliner Filmchor für die richtige Stimmung und das deutsche Filmorchester Babelsberg für die orchestrale Unterstützung. Das Medienbord Berlin-Brandenburg hat hier wieder bewiesen, wie die Zusammenarbeit mit US-Filmfirmen geht.

Insgesamt wurden 80 Minuten Score aufgenommen, wobei rund 45 Minuten auf CD von Milan Records veröffentlicht wurden. Vielleicht gibt es irgendwann eine neue Version des Soundtracks Pompeii mit der gesamten Musik.

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: