Buchtipp: Und plötzlich sind da Kameras von Maximilian von Rossek

Es ist an allen Ecken und Enden zu spüren. Der Landtagswahlkampf in Bayern nimmt Fahrt auf. Zur Wahlkampfstrategie eines Kandidaten, egal welcher politischer Ebene, gehört nicht nur eine klassische Mediaplanung, sondern es gehört auch viel Übung bei öffentlichen Auftritten dazu. Der Druck auf den Kandidaten steigt, wenn auf einmal Kameras vor Ort sind.

Blickt man in TV-Kameras mit Mikro und Licht, gerät auch so mancher Profi ins Schwitzen. Aber der Druck erhöht sich auch schon, wenn man einen Aufsagen vor dem Smartphone sagen muss. Wer das kennt, für den habe ich Abhilfe gefunden in Form des wunderbaren Buches Und plötzlich sind da Kameras von Maximilian von Rossek.

Ich kenne Maximilian von Rossek aus dem PresseClub München seit Jahren und kann ihn als seriösen Journalistenkollegen absolut empfehlen.

Bücher dieser Art gibt es natürlich viele, aber dennoch möchte ich gerade dieses Buch meines Kollegen empfehlen, denn von Rossek weiß, wovon er schreibt. Er ist seit Jahren erfahrener Programmleiter von TV BAYERN LIVE und Videojournalist durch und durch.

Dieses Buch erklärt auf lockere Weise mit vielen Beispielen, wie sich der Kandidat oder Amtsinhaber in der Öffentlichkeit von seiner besten Seite präsentieren kann, sei es im Fernsehen oder in Social Media-Kanälen. Von Rossek weiß genau: Ein guter Auftritt ist oft auch viel wert und manchmal sogar zielführender in der Politik, als ein gutes Wahlprogramm.

Damit ist das Buch Und plötzlich sind da Kameras eine wertvolle Hilfestellung für alle Neupolitiker und alte Hasen, welche die Ambition haben, sich selbst im besten Licht der Welt darzustellen. Aber es eignet sich natürlich auch für alle Personen und Berufsgruppen & Medieninteressierte, denn unser Wirken vor der Kamera können und müssen wir alle erst erlernen. Auch den Profis empfehle ich einen Blick in das Buch, denn Reflexion gehört einfach dazu.

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

2 Antworten to “Buchtipp: Und plötzlich sind da Kameras von Maximilian von Rossek”

  1. Maximilian von Rossek Says:

    Vielen Dank fürs Lesen und dann auch das tolle Feedback – ich habe versucht kein tröges Sachbuch zu schreiben, sondern die Leute so zu begeistern, wie ich es auch in meinen Seminaren mache, mit Witz und Charme 😉

  2. Buchtipp zu meinem Buch - Medientraining Says:

    […] Buchtipp: Und plötzlich sind da Kameras von Maximilian von Rossek […]

Kommentar verfassen - Achtung das System speichert Namen und IP-Adresse

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: