Haushaltstipp: Klebriges Plastik reinigen

So manches Plastik fängt an zu kleben, wenn es älter wird. Bei mir ist es zum Beispiel ein Kopfhörer, ein Haartrockner oder auch ein Fernglas. Wenn es klebt, will ich diese Dinge weniger benutzen. Wie bekomme ich das klebrige Plastik wieder sauber? Hier ein Video dazu:

Ich nehme einen haushaltsüblichen Orangenreiniger, verdünne ihn ein wenig und dann reinige ich das Plastik damit. Es wird wie neu, die klebrige Schicht ist verschwunden.

Schlagwörter: , , , ,

3 Antworten to “Haushaltstipp: Klebriges Plastik reinigen”

  1. michaelhomberg Says:

    Hallo Matthias, das nennt man „Nachhaltig“, oder lebensverlängern, oder? Klebriges Plastik ist ansonsten ein Grund zum Wegwerfen. Klasse Tipp. Grüße Michael

  2. Stefan Jörn Says:

    Danke für den nützlichen Tipp. Ich habe zwei klebrige k800i mit denen ich wegen ihrer Handlichkeit immer noch gerne telefoniere.

  3. Liegeradler Says:

    Das sind die chemischen Weichmacher, die mit der Zeit aus dem Material austreten. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Wegputzen nur kurzfristig Abhilfe schafft. Das Zeug arbeitet weiter und kommt wieder raus…

Kommentar verfassen - Achtung das System speichert Namen und IP-Adresse

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: