34. Todestag von Andrei Tarkowski

Ein großer Filmgott

Am 29. Dezember 1986 verstarb in Paris der russische Filmemacher Andrei Arsenjewitsch Tarkowski im Alter von 54. Jahren an Krebs. Ich erinnere an diesen großen Filmemacher mit einem Video. Tarkowski schuf Meisterwerke wie Stalker, Solaris, Opfer und einige mehr. Sein Buch Die versiegelte Zeit ist die Grundlage von Poetik des Filmemachens.

Schlagwörter: , , , , , ,

Eine Antwort to “34. Todestag von Andrei Tarkowski”

  1. Liegeradler Says:

    Harald Schmidts wunderbare Persiflage auf Tarkowski: https://kinogucker.wordpress.com/2020/10/07/zum-tod-herbert-feuersteins-sein-interview-mit-dem-filmemacher-sbstislw-prgyxsdebslow/

Kommentar verfassen - Achtung das System speichert Namen und IP-Adresse

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: