Inspiration pur: Humans of New York von Brandon Stanton

Absolut tolles Buch: Humans of New York

Absolut tolles Buch: Humans of New York

Ab und zu brauche ich als Blogger ein wenig Motivation und Inspiration. Beides hole ich mir von anderen Bloggern aus dem Netz. Ich schaue, was und wie es diese erfolgreichen Kollegen so machen.
Neulich war es wieder soweit. Nachdem ich wochenlang für verschiedene Kunden durchgehend gearbeitet hatte, brauchte ich wieder ein wenig Inspiration. Gefunden habe ich sie bei Brandon Stanton mit seinem Blog Humans of New York. Ich folge dem Tumblr-Blog des US-Kollegen schon seit langem, aber jetzt erst habe ich mir das gleichnamige Buch zu seinem Blog gekauft. Als das Buch 2013 geplant war, gingen 30.000 Vorbestellungen für das Buch Humans of New York ein und es wurde später sogar Nummer 1 bei der Bestseller-Liste der New York Times.


Brandon Stanton ist ein typischer Street Photographer. Er sucht sich seine Motive in den Straßen von New York. Und dann erzählt er Geschichten. Und das inspiriert mich enorm, schließlich bin ich als Journalist auch ein Geschichtenerzähler. Brandon Stanton macht es uns Geschichtenerzählern vor, wie man heute Geschichten erzählt. Er selbst bezeichnet sich als Street Photographer.


Diese Kunstform wird bei uns aufgrund der Persönlichkeitsrechte und der deutschen Mentalität nicht möglich sein. Wer in Deutschland so etwas machen will, der sollte juristisch gewappnet sein und seine Modelle auf der Straße für die Veröffentlichung unterschreiben lassen. Es ist ein völlig unrealistischer Gedanke fremde Leute auf der Straße anzusprechen, sie zu fotografieren und dann schriftlich eine Veröffentlichung von ihnen zu bekommen. Da bin ich auf die US-Kollegen schon sehr neidisch.


Der Blog begann als reiner Fotoblog. Inzwischen wurde Hony, wie er auch von Brandon Stanton genannt wird, um Artikel bereichert. Es sind einfühlsame Portraits über die fotografierten Personen. Das ist natürlich keine klassische Berichterstattung im deutschen Sinne, aber sehr lesenswert.
Ich empfehle allen visuellen Menschen und New York-Fans den Blog von Brandon Stanton und natürlich auch das Buch Humans of New York. Diese Veröffentlichungen haben mich inspiriert. Vielleicht gelingt das auch bei euch.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Eine Antwort to “Inspiration pur: Humans of New York von Brandon Stanton”

  1. sentossx Says:

    Als Blogger aus New York City kann ich nur bestätigen, dass dieses Buch ein wahrer Schlager im Moment ist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: