Spiel, Spaß, Spannung

Beruflich muss oder darf ich mich mit Spielen beschäftigen. Aus diesem Grunde ist die gesamte Familie mit entsprechenden Spielsortiment ausgestattet. Während sich Sohnemann mit Playmobil anfreundet und auch Lego für sich entdeckt, greift die Tochter auf ein Quartett zurück. In meiner Jugend war ich ein großer Fan von diesen Kartenspielen. Ich erinnere mich, dass ich Spiele über Sportwägen (herrlich Ford Mustang) und Schiffe hatte. Politisch unkorrekt gab es in meiner Sammlung auch ein Panzerquartett. Ich glaube, der Hersteller meiner stolzen Sammlung hieß Ass. Meine Tochter ist aber auf einen anderen Trip. Sie spielt ein Katzenquartett, das den Sohn wiederum furchtbar langweilt. Während er die Geschwindigkeit von Dragster und Trucks, Motorräder herunterbetet und ab und zu das Dino-Quartett herauskramt (Lieblingskarte Stegosaurus), mag die Tochter eben Katzen. Ihr Spiel sieht dann so aus: „Meine Katze fährt 130, wie schnell ist deine?“ Ihre Lieblingskatze ist die gemeine Hauskatze mit rotweißem Fell. Sie trägt eine Maus am Schwanz in den Zähnen. Ach ja, meine Frau spielt am iPhone Sudoku. Ich liebe sie ja abgöttisch, aber wenn sie spielt, ist sie ein anderer Mensch. Da kommt nichts mehr an sie ran – keine Störung, kein Kindergeschrei, keine freundliche Ansprache durch den Ehegatten. Ganz schlimm ist es, wenn sie puzzelt: 1000 Teile sind kein Problem. Vor kurzem geschehen bei einem Puzzle mit Paulchen Panther. Heute wollte ich bei unserem Lieblingsversandhändler amazon 5000 Teile den Turmbau zu Babel von Brueghel dem Älteren bestellen, bekam aber die rote Karte. „Du willst wohl, dass ich verrückt werde und nichts anderes mehr mache!“ Na gut, dann dieses Mal nicht. Ich greif zur PS3 und reagier mich ab. Die Kinder sind ja schon im Bett. Und ich erinnere mich an meine Tochter, wenn ich bei Gran Turismo 5 Prologue frage: „Mein Aston Martin fährt 220. Wie schnell ist deiner?“

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen - Achtung das System speichert Namen und IP-Adresse

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: