Deutschlandfahne an Bord von Apollo 17

Zum Tag der Deutschen Einheit 2022 habe ich eine besondere Geschichte ausgegraben. Apollo 17 war der elfte bemannte Flug des Apollo-Programms und der bisher letzte bemannte Flug zum Mond. Die Mission startete am 7. Dezember 1972 um 0:33 Uhr Eastern Standard Time vom Kennedy Space Center in Florida. An Bord waren der Kommandant Eugene Cernan, der Pilot des Apollo-Raumschiffs Ron Evans und der Pilot der Mondlandefähre Harrison „Jack“ Schmitt.

Was viele nicht wissen: An Bord von Apollo 17 war auch eine Deutschlandfahne. Das Original ist heute Ausstellungsstück im Deutschen Museum München. Die Mini-Ausgabe der Deutschlandfahne ist dort mit einer Widmung von US-Präsident Richard Nixon ausgestellt.

Außerdem ist ein Original-Mondgestein aus dem Taurus-Littrow-Tal ausgestellt. Taurus-Littrow ist ein Tal auf der erdzugewandten Seite des Mondes bei den Koordinaten 20° 0′ N, 31° 0′ O. Es befindet sich im südöstlichen Teil des Mare Serenitatis. Das Mare selbst entstand vor 3,8 bis 3,9 Milliarden Jahren nach dem Einschlag eines großen Objektes.


Mit dabei war auch ein Fahrzeug. Das bewährte Lunar Roving Vehicle – Mondauto 34 Kilometer zurück. Ingesamt sammelten die Astronauten 110,4 kg Mondgestein. Das Ausstellungsstück im Deutschen Museum ist allerdings von Apollo 15.

Am 14. Dezember 1972 um 05:40 UTC verließ Cernan als letzter Mensch die Mondoberfläche, die bis heute nicht wieder von Menschen betreten wurde. Er nahm Abschied mit den Worten:

„Ich bin auf der Oberfläche; und wenn ich nun für einige Zeit den letzten Schritt eines Menschen vom Mond Richtung Heimat machen werde, dann möchte ich sagen, was die Geschichte meiner Meinung nach festhalten wird: Amerikas Herausforderung von heute hat das Schicksal des Menschen von morgen geschmiedet. Wir verlassen jetzt Taurus-Littrow, wie wir einst gekommen sind und, wenn Gott es will, werden wir zurückkehren in Frieden und Hoffnung für die gesamte Menschheit. Gute Reise der Besatzung von Apollo 17.“

Nachdem wir bald wieder Richtung Mond unterwegs sind, finde ich das auch eine tolle Inspiration zum Tag der Deutschen Einheit 2022.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen - Achtung das System speichert Namen und IP-Adresse

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: