Musiktipp: Kraftwerk – die Mensch-Maschine in rotem Vinyl

Wir schreiben das Jahr 1978 und meine musikalische Welt hat sich schlagartig verändert. Ich hörte zum ersten Mal als Jugendlicher mit zehn Jahren das Lied Die Roboter und war ein Fan von Kraftwerk. Über die Band wusste ich damals nichts. Ich hatte mir die Single gekauft und spielte diesen neuartigen elektronischen Sound auf meiner Universum-Kompaktanlage rauf und runter. Das Album Mensch-Maschine wurde am 19. Mai 1978 veröffentlicht.

Kraftwerk in Rot

Im Laufe der Jahre eröffnete mir Kraftwerk einen komplett neuen Sound und einen anderen Zugang zum Musikverständnis. Durch die Roboter bin ich Kraftwerk-Fan geworden und bis es bis heute geblieben. So war es für mich eine Selbstverständlichkeit die wiederaufgelegte Vinyl-Serie der Kraftwerk-Alben zu erwerben. Den Start machte ich mich Die Mensch-Maschine, quasi als Verbeugung an meinen Start meiner Liebe zu dieser deutschen Kapelle.

Die 2020 aufgelegte Version entspricht musikalisch der Abmischung von 2009, die als CD in meinem Besitz ist. Neu an der Version ist das rote 180 Gramm Vinyl und sie ist Teil einer Serie: Es gibt insgesamt die sechs deutschen LPs und die acht UK-LPs als limitierte Sonderauflage – wie hoch die Aufgabe ist, weiß ich allerdings nicht. Die Gestaltung der Kraftwerk Alben wurde von Ralf Hütter konzipiert und produziert. Zudem hat das Album ein illustrierten Booklet – die Bilder sind freilich alle bekannt.
Über die Mensch-Maschine zu schreiben ist wie Eulen nach Athen zu tragen. Wer bis heute nichts von Kraftwerk mitbekommen hat, dem ist musikalisch auch nicht mehr zu helfen. Inhaltlich beschäftigt sich das Konzeptalbum mit der Zukunft. Fritz Lang lässt per Metropolis grüßen. Spacelab ist der geniale Live-Titel von Stuttgart samt Alexander Gerst. Die sechs Titel des Albums, darunter auch „meine“ zweite Kraftwerk-Single das Model sind Klassiker.

Im Moment beschränke ich mich auf den Kauf der deutschen Alben – die englischen Alben waren nie meine erste Wahl. Zug um Zug werde ich meine farbigen Kraftwerk-Einkäufe vorstellen. Also hier: Die Mensch-Maschine (German Version)(Colored Vinyl)

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen - Achtung das System speichert Namen und IP-Adresse

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: