Wasser-Faltflasche SoftBottle im Praxiseinsatz

SoftBottle

Ich will mich bei meinen Bloggerkolleginnen und -kollegen der Ironblogger München ausdrücklich bedanken. Auf den vergangenen Stammtischen dieser Vereinigung habe ich die Freizeit-, Wander- und Outdoor-Blogger mit meiner Frage nach einer faltbaren Trinkflasche genervt und Meinungen gesammelt. Herausgekommen ist die Platypus SoftBottle. Wer mich kennt, der weiß, dass ich nicht unbedingt der große Wandervogel bin, aber ich möchte so eine Trinkflasche für die Fahrten mit der Bahn oder bei Flügen. Ich möchte viel trinken und bisher habe auf meinen Bahnfahrten entweder Plastikflaschen mitgenommen oder mir teure Getränke im Bordbistro gekauft.
Ich suchte ein System, dass ich zusammenrollen kann, wenn ich es nicht brauche oder leer ist und kaum Platz wegnimmt. Der Hersteller sagt, meine neue Falttrinkflasche habe 80 Prozent geringeres Gewicht und Volumen als eine Hartflasche. Die SoftBottle bringt wohl 24 Gramm auf die Waage. Auf die genaue Zahl will ich mich nicht festlegen, aber es ist deutlich leichter und flexibler als die Plastikflasche.
Zudem sei die Flasche Lebensmittelecht sowie BPA-frei, obwohl sie auch aus Plastik ist. Die Hormon-Chemikalie Bisphenol A ist in Plastikschüsseln und Konservendosen enthalten. Seit März 2011 ist der Einsatz in Babyfläschchen verboten.
Eingearbeitete Silberionen schützen die Flasche vor Schimmel und Bakterien, so der Hersteller weiter. Bei mir kommt außer Wasser nichts in die Flasche, auf keinen Fall Cola oder ähnliche Softgetränke. Der Schraubverschluss hält bisher, was er verspricht. Ich habe mich übrigens für die 1 Liter Flasche in Rot entschieden. Und für meinen Ardbeg habe ich einen wunderbaren Flachmann im Handgepäck.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: