8 Bit-Unterhöschen für die Retro-Gamerin

Bildschirmfoto 2016-02-01 um 12.27.06

Ich brauche mal euren Rat. Soll ich als Retro-Fan ein wenig Unterwäsche für meine Frau kaufen? Ich weiß nicht so recht. Ich habe beim Surfen durch dieses Internet auf der Suche nach neuen Schuhen einen interessanten Laden entdeckt: Pixel panties
Nun ja, sie haben die Pixels auch auf Schuhe gemacht, bieten sie aber leider nicht zum Kauf an. Dafür gibt es die Pixels nun auf Damen-Unterwäsche, sprich Unterhose. Das Material ist 81% Polyster und 19% Elasthan, ist eine äußerst dehnbare Chemiefaser mit hoher Elastizität, und stammt von italienischen Hersteller Carvico aus der Lombardei. Hergestellt werden die Pixel panties in Portugal.
Die Höschen sehen heiß aus, zumindest auf den Fotos des Unternehmens. Entsprechendes Fotomaterial gibt es auf dem Instagram-Account des Unternehmens.

Bildschirmfoto 2016-02-01 um 12.28.16
Die Namen der Modelle gefallen zumindest mir als Retro-Fan: Classic Pong White, Game boy Grey, Kirby Pinky Panties, Mario Fiery Red, Ms Pac Hypnotic Yellow, Princess Peach Peach, Sonic Ultrasonic Blue und Zx spectrum cyan. Ich glaube, Nintendo fällt bei der Nennung der Figuren in Zusammenhang mit Unterwäsche tot um und ich höre schon, wie ein Nintendo-Jurist nach Luft schnappt.
Was ist nun? Was meint ihr? Soll ich meiner Frau und mir eine Freude machen?

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: