Kanex iPhone-Ladestation aus Aluminium

Neue Ladestation auf meinem Schreibtisch.

Neue Ladestation auf meinem Schreibtisch.

Ich optimiere mal wieder meinen Schreibtisch. Im Moment will ich die Lightning-Kabel an meinem Mac verschwinden lassen. Die Kabel liegen etwas unmotiviert herum. Also musste eine Ladestation für das iPhone 6 Plus und das iPad mini her. Ich hatte verschiedene Kriterien, die diese Ladestation erfüllen muss: Gut aussehen, praktisch und die Leistung muss stimmen.
Ladestationen gibt es wie Sand am Meer. Ich wählte nach ein bisschen Suchen die Kanex iPhone-Ladestation aus Aluminium. Für rund 40 Euro sieht das Device ganz gut bei mir am Schreibtisch an, das klares Design gefällt mir. Eine rutschfeste Unterseite sorgt für einen stabilen Halt auf glatter Oberfläche.


Angeschlossen an den integrierten Lightning-Stecker lehnt es sich in einem spitzen Winkel gegen die Rückenstütze, deren Silikonauflage unnötige Kratzer verhindert, und bietet eine Aufstellmöglichkeit für iPhone und iPad mini. Über das Meter lange USB-Kabel lässt sich das iPhone bequem mit dem Mac synchronisieren und dank eines 2,4 Ampere-Anschlusses schnell aufladen.

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: