Megafail bei Paketdienst DPD – wo ist mein Paket?

Schade, wir haben Sie verpasst – so lautet der Zettel, den der Paketdienst DPD bei uns in den Briefkasten geworfen hat. An sich sollte diese Nachricht kein Problem sein, denn DPD hat so wie Hermes, UPS und DHL eine Ablagegenehmigung. Sie können an einem sicheren Ort die Paketsendungen hinterlegen.
Aber dieses Mal klappte es nicht. Der Grund ist oftmals ein Fahrerwechsel – Paketdienste haben bei uns in der Gegend eine hohe Fluktuation. Über diese Gründe will ich hier nicht spekulieren. Auf jeden Fall, unser Paket war nicht da und ein Zettel lag im Briefkasten.

Diesen Zettel hinterließ DPD heute in meinem Briefkasten.

Diesen Zettel hinterließ DPD heute in meinem Briefkasten.

Und jetzt beginnt der Horror. Auf dem Benachrichtungsschein von DPD war weder ein Name vermerkt (in unseren Haushalt gibt es verschiedene Nachnamen). Und noch schlimmer: Das Paket wurde wohl in der Nachbarschaft abgegeben. Doch wo? Als Name oder Ort wurden kryptische Zeichen hinterlassen: BRK oder MRK. Was soll jetzt das? Ich bin kein Codeknacker, ich will keine Rätsel lösen, ich hab keinen Bedarf etwas zu entziffern. Ich will einfach nur unser Paket. Die Nachbarschaft ist hier groß, sehr groß. Und ich kann wirklich nicht von Tür zu Tür gehen und fragen, ob ein Paket für mich abgegeben wurde. Das ist echt nicht meine Aufgabe.
Und natürlich ist es Samstag: Die Hotline ist nur Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr besetzt und kostet mich als Kunde zudem 59 Cent pro Minute.

DPD - was soll das? Was soll das heißen?

DPD – was soll das? Was soll das heißen?

So schreibe ich diesen Blogbeitrag als verärgerter Kunde und werde in Facebook und Twitter bei DPD die Frage posten, was das eigentlich soll. Es ist und bleibt eine Frechheit, so etwas als Dienstleistung zu verkaufen. Also DPD, ab in die Ecke und schämt euch und noch wichtiger: Bringt mir unser Paket!

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

4 Antworten to “Megafail bei Paketdienst DPD – wo ist mein Paket?”

  1. MAX Says:

    Und? Gefunden?

  2. Roman Leuthner Says:

    Kann ich nur bestätigen! Die Jagd nach Paketen, die man einfach nicht erhält, gleicht einem Horrortrip. Unser Problem hier in Augsburg: Angeblich haben Zusteller an der Haustüre geklingelt, aber niemand habe geöffnet. Merkwürdig nur, dass an diesen Terminen (zufällig) immer jemand zu Hause war. Darüber hinaus landet die Mitteilung des Zustelldienstes mitunter nicht einmal im Briefkasten, sondern lediglich auf der Türschwelle. Pech gehabt, wenn der Wind den Zettel verweht… Arrrrg!

  3. Edgar B. Says:

    Bei mir nimmt dpd die Pakete trotz Abstellgenehmigung wieder mit und schickt sie einfach an den Absender zurück. Deshalb vegewissere ich mich mittlerweile vor einer Bestellung, dass der Händler NICHT dpd beauftragt, denn das geht zu 80% schief. Hermes mag ich auch nicht besonders, die belästigen immer meinen Nachtschicht-Nachbarn. Der sollte tagsüber schlafen und keine Pakete entgegennehmen. Bei GLS funktioniert die Abstellerlaubnis gut. DHL macht auch keine Probleme.

  4. Chris Says:

    Auch wir hatten diese Probleme und haben uns überlegt wie man das kundenfreundlich lösen kann. Uns ist zunächst aufgefallen, dass jeder Zusteller je nach Stadt und Bezirk mal mehr und mal weniger zuverlässig ist. Wir haben uns gefragt, warum man als Kunde nicht die Möglichkeit hat sich auszusuchen wann die Pakete geliefert werden. Daher haben wir uns einen Service ausgedacht, der genau das ermöglicht und zwar unabhängig davon bei welchem Onlineshop man bestellt und mit welchem Dienstleister die Ware eigentlich geliefert wird.
    Und so gehts: Einfach auf http://www.tudoor.co registrieren und die persönliche Tudoor-Adresse und Tudoor-ID erhalten. Diese beiden dann einfach im Onlineshop als Versandadresse angeben. Sobald ein Paket bei tudoor eintrifft erhält der Kunde eine Benachrichtigung und kann seinen Wunschtag und sein Wunschzeitfenster buchen. So verpasst man nie wieder ein Paket!
    Umgekehrt kann man auch Retouren und Rücksendungen bei sich zu Hause abholen lassen. Falls ich euer Interesse geweckt habe schaut doch mal auf http://www.tudoor.co. vorbei!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: