Neues Armband für die Apple Watch

AppleWatch1

Ich dachte ursprünglich, verschiedene Armbänder für die Apple Watch sind ein Quatsch und so etwas brauche ich nicht. Ich hatte beim Kauf meiner Apple Watch das Malaise-Armband gewählt und bin auch zufrieden damit.
Doch es kam zu folgender Situation: Bei einer Einladung zu einem englischen Abend wählte ich Braun- und Grüntöne, also braunes Lederschuhwerk, Tweed-Jacke und so. Das Metallarmband der Apple Watch störte mich in diesem Fall, aber auf die Uhr wollte ich nicht verzichten. Also musste ein braunes Lederarmband her. Meine Wahl fiel auf den Hersteller CASEual. Der Hersteller bleibt sich seiner Stilrichtung treu und präsentiert in gewohnter Qualität schlichte und elegante Apple Watch Armbänder aus Echtleder und Edelstahl. Ich wählte für meine 42mm Apple Watch ein braunes Lederarmband. Es ist hochwertig verarbeitet und der Wechsel der Armbänder per Knopfdruck war Applelike einfach.

AppleWatch2
Wert legte CASEual darauf, das Material der Armbänder auf die Edelstahl-Version der Apple Watch abzustimmen. Die Adapter fügen sich optisch nahtlos ein, sodass die Armbänder perfekt mit der Uhr harmonieren. Die Kompatibilität mit der Apple Watch Sport und Apple Watch Edition ist ebenso gewährleistet für alle, die mal einen wilden Materialmix ausprobieren möchten, was aber nicht mein Stil ist.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Eine Antwort to “Neues Armband für die Apple Watch”

  1. sentossx Says:

    Interessant! Wusste gar nicht, dass man schon Bänder für AppleWatches bei anderen Firmen kaufen kann. Gut zu wissen, denn ich möchte mir nämlich mir eine zulegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: