DIY – Produktion von Wachstafeln für Latein Unterricht

Ich bin als Vater begeistert, was K2 auf die Beine stellt. Es galt für ein Schulprojekt in Latein Schreibtafeln aus Wachs in Do ist yourself herzustellen, wie es auch die alten Römer getan hätten. Als stolzer Papa beobachtete ich, wie K2 systematisch und konzentriert vorgegangen ist.

Zunächst wurden Holzrahmen hergestellt, in denen das Wachs einfließen soll. Das sind dann die späteren Holztafeln. Dazu besorgte sich K2 Sperrholzplatten und schnitt sie unter Lehreraufsicht mit dem schuleigenen Lasercutter zurecht, den der Förderverein der Schule finanziert hat. Die Tafeln haben etwas die Größe eines iPad.

Anschließend besorgte sich K2 einen Block von 2,5 Kilogramm Bienenwachs von einer örtlichen Imkerin. Insgesamt brauchte K2 zwar nur 600 Gramm, aber es war beruhigend Bienenwachs auf Vorrat zu haben falls etwas schief geht. Das übrige Wachs konnte K2 wieder zurückgegeben.

In einem separaten Topf, der bei Ikea erworben wurde, schmolz das Wachs in rund 20 Minuten. Der Geruch von goldenen Bienenwachs ist wunderbar und erfüllte die Küche.

Anschließend den Topf gut abtrocknen und vorsichtig das flüssige heiße Bienenwachs in die Rahmen gießen. Das muss schnell und beherzt gehen, dann das Wachs soll auf einmal trocknen. K2 ist geschickt und so verteilt sich das Wachs gleichmäßig im Rahmen. Ist man mit dem Ergebnis zufrieden, muss die Wachtafel rund sechs Stunden austrocknen und kann kann vorsichtig in die Schule transportiert werden. Holzstifte werden als Schreibgerät verwendet.

Hier noch ein Video, das den gesamten Prozess zeigt.

Schlagwörter: , , , , , ,

2 Antworten to “DIY – Produktion von Wachstafeln für Latein Unterricht”

  1. Rebecca-Milena Fuchs Says:

    Sehr schön! Glückwunsch!
    Auch an den Pädagogen!

  2. herrmess Says:

    Tolle Anleitung! Als Lateinlehrer nehme ich das gleich in meinen Fundus. Danke schön!

Kommentar verfassen - Achtung das System speichert Namen und IP-Adresse

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: