Romeo und Julia in Hammelburg

Luk Van Soom schuf Romeo und Julia

Luk Van Soom schuf Romeo und Julia

Bei einem Herbstspaziergang durch das unterfränkische Hammelburg traf ich auf Romeo und Julia. Es handelt sich um eine interessante Skulptur von Luk Van Soom, der die Bronzeplastik im Jahr 1996 schuf.
Mir gefiel die Skulptur und ich verweilte an den Mönchsturm, wie das Bauwerk in Hammelburg heißt. Luk Van Soom Stammt aus der belgischen Stadt Tumhout. In seinem Werk treffen Traum und Wirklichkeit aufeinander, inspiriert durch Mythen, Magie und Geschichten schafft er eine eigene Welt, die er in das reale, alltägliche Umfeld einbindet. Im Falle von Romeo und Julia ist es eben passend der mittelalterliche Mönchsturm. Die Figur wurde im Jahr 1999 von Gastwirt Helmut Emmert erworben und der Stadt Hammelburg als Leihgabe überlassen.

Der Künstler Luk Van Soom beschreibt und gestaltete das Liebespaar so: Romeo und Julia verdeutlichen wie das Körperliche und Geistige weit auseinander sind. Bei Romeo ist das Unterste zuoberst, er ist verwirrt, auf den Händen stehend, also weit weg wie jemand der auf der anderen Seite der Welt lebt. Dagegen ist nur der Kopf von Julia sichtbar und versinnbildlicht Denken, losgelöst vom Körper. Mit geschlossenen Augen im Traum immer eng verschlungen mit Romeo, keinen Blickkontakt aber gedanklich untrennbar.
Eine Art von Seligkeit strahlen die Gesichter der Liebenden aus, dass sie durch geistige Verbundenheit und Denken eins sind. Niemand kann diesen Bann durchtrennen, nicht einmal der Tod.

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen - Achtung das System speichert Namen und IP-Adresse

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: