Zum Tode von Hajo Hoffmann

Viel zu früh verstorben: Halo Hoffmann  Foto: Lange

Viel zu früh verstorben: Halo Hoffmann Foto: Lange

Via Facebook erfuhr ich vom Tod von Hajo Hoffmann. Er starb vor kurzem im Alter von 57. Jahren völlig überraschend. Hoffmann war mit Leib und Seele Musiker.

Räuberzivil live bei den Songs an einem Sommerabend. Foto: Lange

Räuberzivil live bei den Songs an einem Sommerabend. Foto: Lange

Bei den Songs an einem Sommerabend 2013 vor Kloster Banz durfte ich ihn fotografieren. Er war damals Mitglied von Räuberzivil, der Band um Heinz Rudolf Kunze. Kunze würdigte verstorbenen Halo Hoffmann mit den Worten: „Wir sind zutiefst schockiert, bestürzt und fassungslos! Vorgestern verließ viel zu zeitig ein Freund und grandioser Musiker die Bühnen dieser Welt! Wir trauern um Hajo Hoffmann – einen unserer Wegbegleiter und „alten“ Räuberzivil-Musiker! Mach es gut Hajo!“ Heinz-Rudolf Kunzes Facebook-Seite trägt Trauer – Trauer um Hajo Hoffmann im Zeitalter von Web 2.0.

Bildschirmfoto 2015-08-04 um 14.18.07
Während der Star Heinz Rudolf Kunze bei den Songs an einem Sommerabend in Sachen Fankontakt etwas zurückhaltender ist, scheint Hajo Hoffmann das Gegenteil zu sein. Er geht auf Menschen zu, unterhält sich, albert herum. So auch mit uns als Fotografen. Meine Frau und ich schossen eine ganze Fotoserie von seinem eindrucksvollen Auftritt. Er war ein Zauberer auf der Geige – eine Art Hendrix seines Instruments. Er spielte seine Geige in verschiedenen Positionen, sogar hinter dem Kopf und hatte sichtlich Spaß an der Sache. Er rockte die Bühne. Der Vollblut-Musiker war in seinem Element. Hier eine Bilderstrecke von mir, die seine Bühnenshow eindrucksvoll zeigt.


Hinter der Bühne saßen wir zusammen mit Wolfgang Stute und Hajo Hoffmann. Der Moderator der Songs Matthias Brodowy, selbst Musiker, kam dazu und die Musiker begannen zu fachsimpeln. Alle hatten schon zusammen gespielt und waren absolute Profis ohne Starallüren. Der Geiger Hoffmann wollte zudem die Ukulele als Instrument bekannter machen. Die Ukulele schien für ihn eine Herzenssache zu sein, der große Kerl hatte eine innige Beziehung zu dem kleinen Instrument. Hajo Hoffmann ist viel zu früh verstorben.

Der Geiger Hoffmann wollte zudem die Ukulele als Instrument bekannter machen. Foto: Lange

Der Geiger Hoffmann wollte zudem die Ukulele als Instrument bekannter machen. Foto: Lange

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: