YouTuber bringen meine Kinder zu Neuschwanstein

Auf einmal interessieren sich meine Kinder für König Ludwig II. und Schloss Neuschwanstein, für Richard Wagner und seine Musik. Was ist bloß passiert? Sie sind nicht durch eine Gehirnwäsche von mir gegangen, obwohl es mich als Wagner-Fan schon gefreut hätte. Nein, meine Kinder haben YouTube geschaut und dort ist der Kultur-Funken auf sie über gesprungen.
Meine Kinder haben auf ihren iPod touchs die YouTube-Kanäle von Dner und Ungespielt abonniert, weil sie die Let’s play-Videos der beiden Halbwüchsigen verfolgen.
Für Leute über 40 Jahre als Erklärung: In Let’s play-Videos spielen Gamer ein Videospiel durch, kommentieren es und filmen das ganze Geschehen dabei. Dann werden die Folgen zu YouTube hochgeladen und die riesige Fangemeinde verfolgt gebannt die Aktionen, darunter auch meine Kinder. Durch Millionen Klicks bekommen die YouTuber interessante Einkommen durch die Werbeschaltungen von Google – ein interessantes Geschäftsmodell bei Content, der gut ankommt.
Auf jeden Fall hatten die beiden YouTuber Dner und Ungespielt eine gute, sehr gute Idee. Sie fuhren mit ihren Longboards – eine spezielle Art von langem Rollbrett (so nannte man es in meiner Jugend) von Sylt zum Schloss Neuschwanstein. 40 Tage dauerte die Reise und die beiden wurde frenetisch von Fans (und Medien) begleitet. Dabei filmten sie sich und erzählten von ihren Erlebnissen. Und meine Kinder waren dabei. Keine Folge wurde verpasst von den Erlebnissen der beiden. Beide kamen absolut authenisch bei meinem Nachwuchs an und glaubhaft. Es war nicht inszeniertes Fernsehen von TV-Redakteuren, sondern echt. Und als Dner und Ungespielt in Neuschwanstein ankamen und über Schloss, König und Wagner philosophierten, war auf einmal das Interesse geweckt. Bei einem Urlaub im Allgäu konnte ich meine Kinder nur bedingt für Kultur begeistern und jetzt fragen sie, wann wir wieder ins Allgäu fahren. Vielen Dank Dner und Ungespielt.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: